zum Directory-modus

RegelstreckeZoomA-Z

Fachgebiet - Regelungstechnik

Die Regelstrecke ist der Teil einer Anlage, in dem eine Größe (beispielsweise die Temperatur eines Reaktors) durch eine Regelung beeinflusst wird. Die nachfolgend festgestellte Zustandsänderung ist für den weitern Ablauf der Regelung maßgebend.

Eine Regelstrecke ist in der Regelungstechnik das zu regelnde Bauteil oder Gerät.

Siehe auch: Regelkreis

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Praktikum RegelungLevel 250 min.

ChemieTechnische ChemieProduktionstechnik

Im Lernmodul werden die theoretische Grundlagen der Regelung kurz behandelt. Der Aufbau und die Möglichkeiten der fernsteuerbaren Versuchsanlage zum Regelungsversuch (Temperaturregelung) werden erläutert. Es können verschiedene Regelungsversuche durchgeführt werden.

Grundlagen RegelungLevel 2100 min.

ChemieTechnische ChemieProduktionstechnik

Behandelt werden die Definitionen und Begriffe der Regelungstechnik. Es werden der Regelkreis und die Regelstrecke erläutert. Die Reglerarten und Kriterien zur Wahl eines Reglers werden besprochen und ihre Anwendungen gezeigt.