zum Directory-modus

RedoxpaarZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Ein korrespondierendes Redoxpaar besteht aus einer oxidierten Komponente (Ox), die oxidierend wirkt und dabei selbst reduziert wird (Oxidationsmittel, Oxidans), und einer dazugehörigen reduzierten Komponente (Red), die reduzierend wirkt und dabei oxidiert wird (Reduktionsmittel). Der Übergang zwischen beiden Formen erfolgt durch die Übertragung von Elektronen (Oxidation = Elektronenabgabe, Reduktion = Elektronenaufnahme; Oxidationsmittel = Elektronenakzeptor, Reduktionsmittel = Elektronendonator). Bei Redoxprozessen (Redoxreaktionen) sind Oxidation und Reduktion immer untrennbar verbunden - alle bei einer Oxidation abgegebenen Elektronen werden im Verlauf der Reduktion wieder aufgenommen.

Siehe auch: Redoxsystem