zum Directory-modus

ReaktionsgeschwindigkeitsgesetzZoomA-Z

Das Reaktionsgeschwindigkeitsgesetz gibt an, wie die Reaktionsgeschwindigkeit r von den Konzentrationen der an einer Reaktion beteiligten Stoffe A, B, C, ... abhängt.

r=f([A],[B],[C],...)

Häufig besitzt die Funktion f die Gestalt eines Produktes.

r=k[A]a[B]b[C]c···

Dabei sind k die Reaktionsgeschwindigkeitskonstante und a, b, c, ... die Teilordnungen bezüglich der Stoffe A, B, C, ...

Das Reaktionsgeschwindigkeitsgesetz wird auch kurz Geschwindigkeitsgesetz oder Geschwindigkeitsgleichung genannt.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Kinetik und Mechanismen der heterogenen KatalyseLevel 260 min.

ChemieTechnische ChemieReaktionstechnik

Es werden der Lanngmuir-Hinshelwood- und der Eley-Rideal-Geschwindigkeitsansatz beschrieben und verglichen.

Reversible Reaktionen und GleichgewichtseinstellungLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

In dieser Lerneinheit betrachten wir Reaktionen, bei denen die Produkte wieder zu den Edukten reagieren. Man spricht hier von reversiblen Reaktionen. Das Reaktionsgeschehen wird also durch den gleichzeitigen Ablauf zweier Reaktionen bestimmt.

Ethylamin-Zerfall - Beispiel einer kinetischen AnalyseLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Diese Lerneinheit behandelt die kinetischen Untersuchung einer chemischen Reaktion. Als Beispiel wird der Zerfall von Ethylamin in der Gasphase betrachtet.

RG-Gesetze und experimentelle BefundeLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

In der Lerneinheit werden grundlegende Erkenntnisse zur Kinetik chemischer Reaktionen sowie über Reaktionsordnungen und Teilordnungen dargestellt.

Integrierte RG-Gesetze einfacher ReaktionenLevel 115 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Diese Lerneinheit zeigt die Reaktionsgeschwindigkeits-Gesetze in Form des Produktansatzes in Form einer Tabelle für die wichtigsten Reaktionstypen.

Praktikumsversuch ReaktionskinetikLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Praktikumsanleitung für Chemie Erstsemester: Reaktionskinetik am Beispiel einer konduktometrisch verfolgten Esterverseifung

ReaktionsgeschwindigkeitLevel 125 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

In der Lerneinheit werden die Begriffe Reaktionsgeschwindigkeit, Geschwindigkeitsgleichung und Halbwertszeit erläutert. Es werden Methoden zur Aufstellung der Geschwindigkeitsgleichung dargestellt.

Einführung in die kinetischen Verfahren in der PharmazieLevel 120 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Zusammenstellung der wichtigsten Grundlagen der Kinetik für Pharmazeuten.