zum Directory-modus

Reaktion zweiter OrdnungZoomA-Z

Fachgebiet - Reaktionskinetik

Bei Reaktionen zweiter Ordnung reagieren zwei Reaktanden zu einem oder mehreren Produkten. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist abhängig von den Konzentrationen der Ausgangsstoffe:

A+BCd(A)dt=d(B)dt=k2(A)(B)
Legende
d(A)dtd(B)dt-Reaktionsgeschwindigkeiten
k2-Reaktionsgeschwindigkeitskonstante
(A)(B)-Konzentrationen von A, B

Reaktionen zweiter Ordnung sind relativ häufig, während Reaktionen dritter Ordnung selten sind.

Siehe auch: Reaktionsordnung , Reaktionsgeschwindigkeitsgesetz

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

RG-Gesetze und experimentelle BefundeLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

In der Lerneinheit werden grundlegende Erkenntnisse zur Kinetik chemischer Reaktionen sowie über Reaktionsordnungen und Teilordnungen dargestellt.