zum Directory-modus

QuecksilberdampflampeZoomA-Z

Fachgebiet - Elektrotechnik

Eine Quecksilberdampflampe, auch Quarzlampe genannt, ist eine Gasentladungslampe. Sie besteht aus einem geschlossenen Gehäuse mit einem UV-durchlässigen Austrittsfenster. Im Inneren befinden sich zwei Elektroden zwischen denen eine elektrische Entladung im Quecksilberdampf stattfindet. So erzeugt die Lampe Ultraviolettstrahlung der Wellenlänge 254 nm und (oder) 313 und 366 nm.