zum Directory-modus

QuarzglasZoomA-Z

Fachgebiet - Anorganische Chemie

Quarzglas (Kieselglas) ist ein vollkommen durchsichtiges Glas, das aus reinem SiO2 besteht. Es erweicht erst bei 1710 °C. Wegen des äußerst kleinen linearen Ausdehnungskoeffizienten von 5.4·10-7K-1 kann es ohne Schaden weißglühend in flüssige Luft getaucht werden. Quarzglas wird aus Quarzsand oder natürlichen oder künstlichen Bergkristallen hergestellt.