zum Directory-modus

Pseudo-erste OrdnungZoomA-Z

Fachgebiet - Reaktionskinetik

Wenn in einem Reaktionsgemisch die Konzentration eines Reaktionsausgangsstoffes im großen Überschuss vorliegt, bleibt diese Konzentration während der Reaktion näherungsweise konstant. z.B. ist die Reaktionsgeschwindigkeit d(a)dt einer Reaktion 2. Ordnung:

d(a)dt=k2(a)(b)k2(a)(b)0=k1(a)(a),(b)=Konzentrationen(b)0=Anfangskonzentrationk1,k2=Reaktionsgeschwindigkeitskonstanten

Diese Reaktionsordnungen werden pseudo-n-ter Ordung oder wie hier pseudo-1. Ordnung genannt.

Siehe auch: Reaktionsordnung