zum Directory-modus

PID-ReglerZoomA-Z

Fachgebiet - Regelungstechnik

Ein Regler ist die gesamte technische Einrichtung, die den Regelvorgang an einer Regelstrecke bewirkt. Durch ein Messgerät wird die Regelgröße gemessen und mit einem Sollwert verglichen. Bei einer Abweichung wird nach einem bestimmten Zeitverhalten korrigierend in die Regelstrecke eingegriffen. Es werden verschiedene Regler unterschieden und verwendet

Der PID-Regler ist der universellste der klassischen Regler und vereinigt die guten Eigenschaften der anderen Reglertypen. Er zeigt eine optimale Anpassung an verschiedene Regelstrecken und ein schnelles Regelverhalten, so dass er häufig in der Mess- und Regelungstechnik verwendet wird.

Siehe auch: Regelkreis , Regelung