zum Directory-modus

Fachgebiet - Allgemeine Chemie, Physikalische Chemie

Der pH, auch pH-Wert genannt, ist der negative dekadische Logarithmus der Wasserstoff-Kationen-Aktivität.

pH=-lgaH+

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

ProtolyseLevel 240 min.

ChemieAllgemeine ChemieSäuren und Basen

Um Aussagen über das Ausmaß der Protolyse zu machen, bedient man sich des Protolysegrades, der hier näher erläutert wird. Anschließend wird auf die Protolyse von Kationensäuren und Anionenbasen eingegangen.

pH-Wert-Berechnung für Neutralsäuren und -basenLevel 240 min.

ChemieAllgemeine ChemieSäuren und Basen

In dieser Lerneinheit lernen Sie den pH-Wert von Lösungen zu berechnen.

AutoprotolyseLevel 240 min.

ChemieAllgemeine ChemieSäuren und Basen

Wenn eine Flüssigkeit den elektrischen Strom leitet, so müssen in dieser Flüssigkeit Ionen vorliegen, durch deren Wanderung der Stromtransport stattfinden kann. Die Ionen entstehen durch Protonenübertragung von einem Wassermolekül auf ein anderes. Diesen Vorgang bezeichnet man als Autoprotolyse des Wassers. Die Lerneinheit geht näher auf diesen Vorgang ein.

Säure-Base-IndikatorenLevel 240 min.

ChemieAllgemeine ChemieSäuren und Basen

In dieser Lerneinheit lernen Sie Farbindikatoren, Mischindikatoren und eine Auswahl von Indikatoren für Titrationen kennen.

Säuren und BasenLevel 190 min.

BiochemieChemische GrundlagenAllgemeine chemische Grundlagen

Einführende Lerneinheit zur Theorie der Säuren und Basen