zum Directory-modus

PerzeptronZoomA-Z

Fachgebiet - Informatik

Ein Perzeptron ist ein vereinfachtes neuronales Netz, in dem die Zellen strukturiert in einem Schichtmodell verknüpft sind. Es werden Schichten von Zellen sukzessive miteinander verschaltet. Ein solches System führt eine erlernbare Transformation zwischen der Eingabe- und Ausgabeschicht aus.

Abb.1
Schema des Perzeptrons (links) und Ausgabeneuron des Perzeptrons (rechts)

Siehe auch: neuronales Netz , Neuron

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

PerzeptronLevel 245 min.

ChemieAnalytische ChemieChemometrie

Perzeptronen sind eine spezielle Familie neuronaler Netze. Ihre Eigenschaften und ihr Lernverhalten werden beschrieben.