zum Directory-modus

pericyclische ReaktionZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Eine wichtige Klasse von konzertierten (nicht über Zwischenstufen verlaufenden) Reaktionen sind die pericyclischen Reaktionen. Es gibt zwei Definitionsebenen, um diese Prozesse zu charakterisieren:

Formale Definition: Bindungsbruch und Bindungsbildung verlaufen konzertiert (gleichzeitig) in einer cyclischen Anordnung (Beispiel siehe oben).

Theoretische Definition: Im Übergangszustand bildet sich ein cyclisch konjugiertes System aus. Nur im Übergangszustand sind die Elektronen cyclisch delokalisiert.

Abb.1

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Biosynthese der Endiandrinsäure BLevel 330 min.

ChemieOrganische ChemiePericyclische Reaktionen

In dieser Lerneinheit wird der Mechanismus der Biosynthese der Endiandrinsäure B detailliert unter anderem mit Hilfe eines umfangreichen und sehr detaillierten 3D-Molekülmodell-Chime-Exkurses erläutert.

Pericyclische Reaktionen: Weitere UnterkategorienLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemiePericyclische Reaktionen

In dieser Lerneinheit werden weitere Unterkategorien der pericyclischen Reaktionen eingeführt. Die En- und Retro-En-Reaktion, Gruppenübertragung, Chelotrope und Coarctierte Reaktion werden mit Beispielen vorgestellt.

Pericyclische Reaktionen: Elektrocyclische ReaktionenLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemiePericyclische Reaktionen

In dieser Lerneinheit werden die Elektrocyclischen Reaktionen als Unterkategorie der Pericyclischen Reaktionen vorgestellt. Die Stereochemie und die Auswahlregeln werden erläutert und anhand von Beispielen vertieft.

Pericyclische Reaktionen: Sigmatrope UmlagerungenLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemiePericyclische Reaktionen

In dieser Lerneinheit werden die sigmatropen Reaktionen als Teilmenge der pericyclischen Reaktionen eingeführt. Die Auswahlregeln und die Stereochemie werden erläutert und anhand verschiedener Beispiele vertieft.

Pericyclische Reaktionen: EinleitungLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemiePericyclische Reaktionen

Diese Lerneinheit gibt eine Einführung in das große Gebiet der pericyclischen Reaktionen und deren Systematik.