zum Directory-modus

PartikelbeschusstechnikZoomA-Z

Fachgebiet - Gentechnik

Die Partikelbeschusstechnik dient der direkten Übertragung von DNA in eine Zelle. Dabei werden Gold- oder Wolframpartikel (Durchmesser 0,4-1,2 µm) mit DNA-Abschnitten beladen und mit einer Partikelkanone in das Pflanzengewebe oder Zellen geschossen.