zum Directory-modus

ParallelreaktionZoomA-Z

Fachgebiet - Reaktionskinetik

Die Parallelreaktion (auch Konkurrenzreaktion, Simultanreaktion) ist eine chemische Reaktion, bei der zwei oder mehrere Edukte um andere Ausgangssubstanzen miteinander konkurrieren, so dass neben den Hauptprodukten weitere (häufig unerwünschte) Nebenprodukte entstehen.

Siehe auch: Konkurrenzreaktion , Edukt , Reaktant

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Komplexe ReaktionenLevel 245 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Komplexe Reaktionssysteme wie Gleichgewichts-, Folge- und Parallelreaktionen werden beschrieben. Abschließend werden noch kompliziertere Mechanismen diskutiert.