zum Directory-modus

OszillationZoomA-Z

Als Oszillation wird die periodische Zustandsänderung eines Systems bezeichnet.

Fachgebiet - Chemie

In der Chemie wird damit die durch Autokatalyse hervorgerufene räumliche oder zeitliche periodische Änderung der Konzentrationen der Edukte und Produkte bei Reaktionen bezeichnet.

Fachgebiet - Physik

In der Physik werden zeitliche Oszillationen Schwingungen genannt.