zum Directory-modus

OrtsvektorZoomA-Z

Fachgebiet - Mathematik, Theoretische Chemie

Soll die Bewegung einer Punktmasse oder eines Körpers beschrieben werden, so muss dessen Lage im Raum genau charakterisiert werden.

Die Lage eines Massenpunktes ist durch den Ortsvektor s gegeben. Je nach Wahl des Koordinatensystems und der einschränkenden Bedingungen kann so der Ort eines Punktes oder eines Körpers durch maximal drei Zahlenangaben genau angegeben werden, zum Beispiel:

Bei einem Schiff auf dem Ozean genügen zur genauen Positionsbestimmung Längen- und Breitengrad. Als einschränkende Bedingung gilt: r = const.

Um die Bewegung eines Körpers zu erfassen, muss also zu jedem Zeitpunkt dessen Ortsvektor bekannt sein. Die Veränderung des Ortsvektors wird als Funktion der Zeit beschrieben und heißt Bahnkurve.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Ort und OrtsänderungLevel 145 min.

PhysikMechanikKinematik

In diesem Abschnitt werden die Begriffe Ortsvektor und Ortsänderungsvektor eingeführt sowie verschiedene Komponenten des Ortsvektors bei einem Ballflug betrachtet.

Einführung in die VektorrechnungLevel 320 min.

MathematikVektorenVektoren

In der Physik und der Chemie begegnen uns oft Größen, die nicht nur durch eine Zahl, sondern zusätzlich durch eine Richtung charakterisiert sind. Der Gegenstand dieser Lerneinheit ist Motivation und Definition des Vektorbegriffs auf der Basis der Anschauung und eine Einführung in die Vektoralgebra.