zum Directory-modus

OrtskurveZoomA-Z

Fachgebiet - Physik, Elektrotechnik

Bei einer Ortskurve wird eine mathematische Beziehung oder eine Kurve von Messergebnissen in so genannten Polarkoordinaten dargestellt. Anstelle der üblichen Achsen x und y in einem rechtwinkligen Koordinatensystem verwendet man den Radius r und den Winkel ϕ.

In der Physik oder Elektrotechnik verwendet man Ortskurven, um komplexe Größen, z.B. die Impedanz, in Abhängigkeit reeller Größen, z.B. Frequenz, darzustellen. Anhand dieser Darstellungen lassen sich elegant beispielsweise Phasen- und Betragsresonanzen ablesen.

Siehe auch: Nyquist-Diagramm , Bode-Diagramm