zum Directory-modus

orthorhombisches SystemZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Mouse
Abb.1

Ein orthorhombisches (rhombisches) System ist ein Kristallsystem, dessen Elementarzelle nur rechte Winkel aufweist, die drei Kantenlängen jedoch unterschiedlich sind.

Winkel: α=β=γ=90°Achsabschnitte:a bc (paarweise verschieden)

Beispiel: Kaliumnitrat, Bariumsulfat