zum Directory-modus

OrdnungszahlZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Die Ordnungszahl Z bzw. OZ ist die maßgebliche Größe für die Einordnung eines chemischen Elementes in das Periodensystem. Die Ordnungszahl entspricht der Kernladungszahl eines Elementes. Diese wiederum ist gleich der Zahl der Protonen in seinem Atomkern als auch der Anzahl der Elektronen in der Elektronenhülle:

Ordnungszahl = Kernladungszahl = Zahl der Protonen = Zahl der Elektronen

Die Ordnungs- bzw. Kernladungszahl Z ist neben der Massenzahl A eine wichtige Größe zur Charakterisierung der Atome eines Elements. Sie wird dem Elementsymbol E als Subskript vorangestellt und steht unter der Massenzahl:

EZA
Legende
A-Massenzahl
Z-Ordnungs-/Kernladungszahl
E-Elementsymbol

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

StickstoffgruppeLevel 120 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Elemente der Stickstoffgruppe einschließlich wichtiger physikalischer und chemischer Eigenschaften.

Alkalimetalle – GruppenübersichtLevel 130 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Alkalimetalle einschließlich wichtiger physikalischer und chemischer Eigenschaften.

AtombauLevel 110 min.

ChemieAllgemeine ChemieAtombau

Gesetzmäßigkeiten in der Natur lassen sich mit der Atomtheorie erklären. Die Existenz von Atomen und Teilchen ist heute bewiesener Tatbestand. Diese Lerneinheit dient als Einführung in das Thema.

Aufbauprinzip des PeriodensystemsLevel 145 min.

ChemieAllgemeine ChemiePeriodensystem

Wie ist das Periodensystem aufgebaut? Welche Kriterien stecken hinter dem Aufbau? Wolfgang Pauli konnte als erster das Prinzip in Worte fassen und beweisen.

Bor-Gruppe - GruppenübersichtLevel 130 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Elemente der Bor-Gruppe einschließlich wichtiger physikalischer und chemischer Eigenschaften.