zum Directory-modus

optische MethodenZoomA-Z

Fachgebiet - Analytische Chemie, Optik

Optische Methoden beruhen auf der Wechselwirkung von elektromagnetischer Strahlung und Materie. Sie werden zur qualitativen und quantitativen Analyse, zur Konstitutionsermittlung und Untersuchung von Atom- und Moleküleigenschaften angewandt.

Entsprechend dem weiten Umfang des elektromagnetisches Spektrums gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Verfahren. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen unelastischer (unter Energiekonversion, photometrischen und spektroskopischen Methoden) und elastischer Wechselwirkung (unter Energieerhalt, Beugungs- und Brechungsmethoden).

Zu den optischen Methoden gehören Photometrie, Kolorimetrie, Polarimetrie, Atomabsorption- (AAS), Mikrowellen-, IR-, Raman, UV-, NMR-, ESR-Spektroskopie, Flammenphotometrie, Röntgenfluoreszenz und ICP, sowie Röntgen- Elektronen- und Neutronenbeugung.

Abb.1
Film zum Flammenphotometer
© Wiley-VCH

Siehe auch: optisches Spektrum , Spektralanalyse , Absorptionsspektrum , Emissionsspektrum

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Optische Grundlagen zur SensorikLevel 240 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Grundlagen der Optik zum Verständnis der Messprinzipien in der Sensorik

Optische TransducerLevel 215 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Hinführung auf die in der Sensorik eingesetzten optischen Methoden

Optische Detektionsverfahren in der SensorikLevel 390 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Übersicht über die optischen markierungsfreien Detektionsverfahren, die u.a. in der Sensorik eingesetzt werden. Die über die Grundlagen der Optik hinaus reichenden physikalischen Voraussetzungen werden vermittelt. Bei den Verfahren wird auf SPR, Prismen- und Gitterkoppler, reflektometrische Interferenz, integriert-optische Interferometer und spektrale Ellipsometrie eingegangen und jeweils Prinzip, Aufbau und zu erwartendes Signal erläutert. Diese Zusammenstellung geht über die für eine Lerneinheit empfohlene Zeitvorgabe hinaus und dient als Übersicht bzw. Wiederholung.