zum Directory-modus

optische AktivitätZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie, Stereochemie, Optik

Bezeichnung für die Eigenschaft von nicht racemischen Mischungen, Lösungen oder reinen Stoffproben chiraler Moleküle oder von chiralen Kristallen, die Polarisationsebene des durchtretenden, linear polarisierten Lichtes zu drehen. Diese als optische Rotation bezeichnete chiroptische Eigenschaft wird in einem Polarimeter gemessen.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Polarisation von Licht - GrundlagenLevel 145 min.

PhysikOptikWellenoptik

In dieser Lerneinheit geht es darum, Polarisation als eine weitere für Lichtwellen charakteristische Eigenschaft kennen zu lernen. Eine Eigenschaft, die unserem Sehsinn nicht direkt zugänglich ist und dennoch zahlreiche technische Anwendungen findet. Hier werden zunächst die Grundlagen einer Polarisation von Licht besprochen.

Multiple Select Tests zur Polarisation von LichtLevel 130 min.

PhysikOptikWellenoptik

Das Wissens zur Polarisation von Licht soll durch die folgenden Multiple Select Tests vertieft werden.