zum Directory-modus

OligomerZoomA-Z

Fachgebiet - Makromolekulare Chemie

Bezeichnung für Verbindungen, in deren Moleküle nur wenige Atome oder Atomgruppen gleicher oder verschiedener Art wiederholt miteinander verknüpft sind und deren physikalische Eigenschaften sich bei Änderung der Molekülgröße durch Hinzufügen oder Wegnahme einer oder mehrerer der konstitutionellen Einheiten deutlich ändern.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Industrielle Bedeutung der AlkeneLevel 230 min.

ChemieOrganische ChemieAlkene

Alkene in der chemischen Industrie

Vom Monomer zum Werkstoff - Begriffe und DefinitionenLevel 130 min.

ChemieMakromolekulare ChemieEinführung

Begriffe wie Monomer, Polymer und Oligomer werden erklärt. Die Bezeichnungen der Reaktionen zur Bildung von Makromolekülen werden definiert.