zum Directory-modus

Oktett-RegelZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie, Theoretische Chemie

Die Oktett-Regel (Oktett-Theorie) beschreibt das Bestreben der Elemente, eine stabile Edelgas-Elektronenkonfiguration mit acht Außenelektronen zu erreichen.

Siehe auch: Oktett-Theorie

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

StickstoffgruppeLevel 120 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Elemente der Stickstoffgruppe einschließlich wichtiger physikalischer und chemischer Eigenschaften.

Bor-Gruppe - GruppenübersichtLevel 130 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Elemente der Bor-Gruppe einschließlich wichtiger physikalischer und chemischer Eigenschaften.