zum Directory-modus

OffsetdruckZoomA-Z

Fachgebiet - Produktionstechnik, Technische Chemie

Der Offsetdruck zählt zu den indirekten Flachdruckverfahren, der sich aus der 1789 von A. Senefelder erfundenen Lithographie entwickelt hat und für Papier- und Stoffdruck Anwendung findet. Flachdruck bedeutet in diesem Zusammenhang, dass druckende und nicht-druckende Stellen der Druckform fast auf einer Ebene liegen. Bei diesem Verfahren wird von einer Druckplatte über ein Gummituch indirekt auf den eigentlichen Bedruckstoff (Papier, Stoff, Folie oder auch Metall) gedruckt.

Im Offsetdruck wurden zunächst dünne Aluminiumplatten verwendet, die durch eine fotochemischen Beschichtung lipophile und hydrophile Bereiche enthalten. Die hydrophilen (nicht-druckenden) Bereiche wirken farbabstoßend, während die lipophilen Stellen die Druckfarbe annehmen. Die relativ harten, unflexiblen Platten wurden schon bald durch die Gummischicht zwischen Druckplatte und Papier ergänzt, so dass die Druckfarbe von der Druckform zunächst auf ein Gummituch und dann auf die Oberfläche des Bedruckstoffs transferiert wird. Dieser Zwischenübertragung des Druckbildes auf das Gummituch (offset) verdankt das Verfahren auch seinen Namen.

Bücher und Zeitungen werden häufig im Offset-Verfahren hergestellt. Gedruckt wird in CMYK, einem Farbmodell aus den vier Farben cyan, magenta, yellow und key bzw. Kontrast. Der so genannte Bogenoffset wird für den Buchdruck und für Verpackungen verwendet, während der Rollenoffset, bei dem das Papier direkt von einer Rolle kommt, für große Auflagen eingesetzt wird.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

MikroverkapselungLevel 145 min.

ChemieTechnische ChemieProduktionstechnik

Die Mikroverkapselung findet breite Anwendung bei zahlreichen industriellen Prozessen, z.B. in der Druckindustrie, der pharmazeutischen Industrie, der Biotechnologie oder der Agrarchemie. Viele mikroverkapselte Produkte sind zu Gebrauchsgegenständen des tägliches Lebens geworden, ohne dass man sich der faszinierenden Technik, die ihnen zugrunde liegt, bewusst ist. Diese Lerneinheit ist eine Einführung in die Herstellung von Mikrokapseln und ihre vielseitige Verwendung.