zum Directory-modus

OctylglucopyranosidZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie, Grenzflächenchemie

Octylglucopyranosid (1-O-n-Octyl-β-D-glucopyranosid, NOGP) ist ein mildes, nicht-ionisches, glycosidisches Detergenz, das bei der Solubilisierung, Reinigung und strukturellen Charakterisierung von Membranproteinen verwendet wird. Zum Einsatz kommt es auch bei heterologen Überexpression von Proteinen, um Einschlusskörperchen in Lösung zu bringen.

Die wichtigsten physiko-chemisch relevanten Daten des Tensides sind im Folgenden zusammengefasst:

  • kritische Micellenkonzentration (engl. "critical micelle concentration", CMC) = 10-30 mM
  • Aggregationszahl = 20-25
  • Arbeitskonzentration: 30-50 mM
  • Molmasse des Monomers: 292 g/mol
  • relative Molmasse der Micelle: 8.000 Da
  • leicht entfernbar durch Gleichgewichtsdialyse
Abb.1
Strukturformel der β-Form des Tensides

Siehe auch: Detergenzien , Tenside