zum Directory-modus

John Howard NorthropZoomA-Z

Biographie

Geboren
05. Juli 1891 in Yonkers (New York, USA)
Gestorben
27. Mai 1987 in Wickenburg (Arizona, USA)

Northrop nahm seine erste Kristallisation eines Proteins vor und führte wichtige Arbeiten zur Charakterisierung viraler Proteine und Toxine durch. Er isolierte den ersten kristallinen Antikörper. Northrop beeinflusste die Arbeiten von Wendell M. Stanley entscheidend, mit dem er sich den Nobelpreis 1946 teilte.

Chronologie

1891Geboren am 05. Juli in Yonkers (New York, USA)
1908 - 1915Chemie- und Zoologie-Studium an der New Yorker Columbia University
1915 - 1949wissenschaftlicher Mitarbeiter am Rockefeller-Institut für medizinische Forschung in Princeton (New Jersey)
1946Chemie-Nobelpreis
1949 - 1959Professor für Bakteriologie an der University of California in Berkeley
1987Gestorben am 27. Mai in Wickenburg (Arizona, USA)