zum Directory-modus

Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid-PhosphatZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Das Redoxsystem Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid-Phosphat (NADP: Zwitterion der oxidierten Form), NADP+ (Kation der oxidierten Form), NADPH (reduzierte Form)] ist gemeinsam mit dem eng verwandten Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid (NAD+, NADH) ein weit verbreitetes Coenzym bei Redoxreaktionen. Im Stoffwechsel ist NADP vornehmlich an biosynthetischen Prozessen beteiligt, z.B. bei der Synthese der Fettsäuren und bei der Photosynthese. Im Gegensatz hierzu findet sich NAD zumeist in katabolen Prozessen wie der Glycolyse und dem Citronensäure-Cyclus. Dadurch ist eine getrennte Regulation des anabolen und katabolen Stoffwechsels innerhalb des gleichen Zellkompartiments möglich.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1
Oxidierte und reduzierte Form von NAD und NADP

Siehe auch: Redoxreaktionen , Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Lichtabhängige Reaktionen der PhotosyntheseLevel 245 min.

BiochemieStoffwechselPhotosynthese

Multimedial (Flash-Animationen, Trickfilme) unterstütztes Kennenlernen der lichtabhängigen Reaktionen der Photosynthese.