zum Directory-modus

Nicotinamid-Adenin-DinucleotidZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Das Coenzym Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid (NAD) ist bei Redox-Reaktionen der Wasserstoff-übertragende Partner zahlreicher Enzyme. Das Redox-Paar NAD+/NADH + H+ kann reversibel formal zwei Wasserstoff-Atome binden bzw. abgeben. Während NADPH seinen Wasserstoff hauptsächlich in Biosynthesen einbringt, wird der Wasserstoff des NADH in der Atmungskette zur Energiegewinnung benötigt.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1
oxidierte und reduzierte Form von NAD und NADP

Siehe auch: Redoxreaktionen , Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid-Phosphat

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

OxidoreduktasenLevel 390 min.

BiochemieStoffwechselEnzyme und Enzymklassen

Beschreibung der Merkmale einer enzymatischen Reaktion, die durch Oxidoreduktasen katalysiert wird. Beispiele für Oxidoreduktasen.

Bausteine der NucleinsäurenLevel 245 min.

BiochemieChemische GrundlagenNucleinsäuren

Einführung in die Struktur und Reaktivität der Nucleobasen am Beispiel des ATP.

Citronensäure-CyclusLevel 260 min.

BiochemieStoffwechselEnergiestoffwechsel

Vertiefende Lerneinheit zum Thema Citronensäure-Cyclus. In dieser Lerneinheit werden alle direkt beteiligten Enzyme des Citronensäure-Cyclus einzeln vorgestellt.