zum Directory-modus

nicht-relativistische QuantenmechanikZoomA-Z

Fachgebiet - Quantenphysik

In der nicht-relativistischen Quantenmechanik wird die Energie-Impuls-Beziehung durch die Schrödinger-Gleichung beschrieben. In der relativistischen Quantenmechanik werden relativistische Größen, wie die Lichtenergie und das Planck'sche Wirkungsquantum zusätzlich berücksichtigt, was zu einer veränderten Form der Energie-Impuls-Beziehung führt und durch die Dirac-Gleichung beschrieben wird.