zum Directory-modus

Newton'sche BewegungsgleichungZoomA-Z

Fachgebiet - Mechanik

Eine Newton'sche Bewegungsgleichung ist eine Gleichung, oder ein Gleichungssystem, das die räumliche und zeitliche Entwicklung eines physikalischen Systems auf der Grundlage des zweiten Newton'schen Axioms, unter Berücksichtigung aller inneren und äußeren Kräfte beschreibt.

Allgemein lautet die Bewegungsgleichung für ein Teilchen der Masse m

md2rdt2=iFi(r,t)
Legende
r-Ortsvektor des Teilchens
F-auf das Teilchen wirkende Kraft i
t-Zeit

Im Falle mehrerer Teilchen entsteht ein Differenzialgleichungssystem, das i.d.R. nur noch mit numerischen Methoden gelöst werden kann.

Siehe auch: Hamilton-Funktion , Lagrange-Funktion