zum Directory-modus

Edward NairneZoomA-Z

Biographie

Geboren
. 1726 in
Gestorben
. 1806 in

Der englische Begriff „rubber“ (rub off = abreiben) geht auf den Mechaniker Edward Nairne zurück. 1770 erkannte er, dass sich Kautschuk hervorragend zum Wegradieren von Bleistiftstrichen eignet.

Außerdem stellte Nairne Untersuchungen zur Elektrizität an. Mit Hilfe eines von ihm entwickelten elektrostatischen Generators untersuchte er u.a. den schädigenden Einfluss des elektrischen Stroms auf lebende Tiere und Pflanzen. Anhand von Drahtexplosionen wies er experimentell nach, dass elektrischer Strom in einem Stromkreis von Reihenschaltungen überall gleich groß ist.

Nairne beschäftigte sich darüber hinaus mit Mikroskopen.

Chronologie

1726Geboren am . in
1770Entdeckung des Kautschuks als Radiermittel
1806Gestorben am . in