zum Directory-modus

MyosinZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Myosin bildet die dicken Muskelfilamente und erzeugt unter ATP-Hydrolyse durch die Interaktion mit F-Actin die Muskelbewegung. Myosin besteht aus zwei umeinander gewundenen Hauptketten mit globulären Köpfen, die die ATPase-Aktivität enthalten.

Abb.1
3D-Animation zur Muskelbewegung
© Wiley-VCH

Siehe auch: Actin , Actomyosin , Sarcomer

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

BewegungsvorgängeLevel 280 min.

BiochemieProteinbiosyntheseProteine

Zellen bewegen sich auf verschiedene Art und Weise. Bewegungstypen von Einzellern (Eu- und Prokaryonten) und Muskelbewegungen werden in dieser Lerneinheit vorgestellt und erläutert.