zum Directory-modus

monoklines SystemZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Mouse
Abb.1

Ein monoklines System ist ein Kristallsystem, dessen Elementarzelle zwei Paar rechte Winkel, das dritte Winkelpaar jedoch einen von 90° verschiedenen Winkel aufweist. Die drei Kantenlängen sind ebenfalls unterschiedlich.

Winkel: α=γ=90°, β90°Achsabschnitte: a bc (paarweise verschieden)

Beispiel: Gips (CaSO4 · 4H2O), Natriumborat

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Sieben KristallsystemeLevel 145 min.

ChemieAllgemeine ChemieFeststoffe

Beschreibung der sieben Kristallsysteme mit Hilfe von bewegbaren Grafiken (Mit gehaltener Maustaste können die Bilder bewegt werden!)