zum Directory-modus

MO-TheorieZoomA-Z

Fachgebiet - Quantenphysik

Die MO-Theorie (Molekülorbitaltheorie) ist eine wichtige Theorie zur Beschreibung chemischer Bindungen. Basierend auf der Quantentheorie ermöglicht sie die Vorhersage von Moleküleigenschaften.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Chemische Bindung: Molekülorbital-TheorieLevel 220 min.

ChemieOrganische ChemieChemische Bindung

Diese Lerneinheit stellt die Molekülorbital-Theorie vor. Dabei wird die Theorie am Beispiel von Wasserstoff und Helium erläutert.