zum Directory-modus

Mime TypeZoomA-Z

Fachgebiet - Informatik

MIME (Multipurpose Internet Mail Extensions) bezeichnet eine Konvention, die ursprünglich für die Übertragung von E-Mail's mit Anlage konzipiert war. Mittlerweile hat sich diese Konvention als Standard auch im Internet durchgesetzt. Bei der Übertragung von Daten wird so vorher festgelegt, in welchem Format die Daten übertragen werden. Sowohl der Sender als auch der Empfänger führt eine Liste der ihm bekannten Mime Types, die mit einer für dieses Format zuständigen Verarbeitungsanweisung verbunden ist.

Tab.1
Mime Types
Cascading Stylesheets.csstext/css
Gaussian Cube.cubchemical/x-gaussian-cube
Shockwave Movie.dcrapplication/x-director
GIF.gifimage/gif
Java JAR extensions.jarapplication/java-archive
JCAMP Spectroscopic Data Exchange Format.jdxjcamp-spt
JPEG.jpgimage/jpeg
Javascript.jstext/javascript
MDL Molfile.molchemical/x-mdl-molfile
MPEG audio.mp3audio/mpeg
Gzip Text.papapplication/x-gzip
Brookhaven Protein DataBank.pdbchemical/x-pdb
Realaudio.ramaudio/x-pn-realaudio
Rasmol Script.sptapplication/x-spt
Scalable Vector Graphics.svgimage/svg+xml
Shockwave Flash.swfapplication/x-shockwave-flash
Plain Text.txttext/plain
Virtual reality modeling language.wrlmodel/vrml
XML Datei.xmltext/xml
Co-ordinate Animation format.xyzchemical/x-xyz
ZIP Archiv.zipapplication/zip