zum Directory-modus

MetaphosphorsäureZoomA-Z

Fachgebiet - Anorganische Chemie

Abb.1
Trimetaphosphat

Metaphosphorsäuren sind ringförmige, kondensierte Phosphorsäuren mit der allgemeinen Formel (HPO3)n mit n = 3 (Trimetaphosphorsäure) und n = 4 (Tetrametaphosphorsäure). Die Salze der Metaphosphorsäure werden als Metaphosphate bezeichnet. Die Metaphosphorsäure existiert weder als Säure noch als Salz in monomerer Form.

Metaphosphate entstehen durch Erhitzen von Orthophosphaten auf dem Weg über Oligophosphate durch Ringschluss und H2O-Austritt.

n NaH2PO4(n1)H2ONanH2PnO3n+1H2ONanPnO3n

Siehe auch: Polyphosphorsäure