zum Directory-modus

metallorganische VerbindungenZoomA-Z

Fachgebiet - Metallorganische Chemie

Als metallorganisch bezeichnet man Verbindungen, die eine direkte Kohlenstoff-Metall-Bindung enthalten. Metallsalze organischer Säuren werden also nicht zu dieser Verbindungsklasse gerechnet.

Siehe auch: Grignard-Verbindungen

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Metallorganische VerbindungenLevel 330 min.

ChemieOrganische ChemieMetallorganische Verbindungen

Die Lerneinheit beschreibt die metallorganischen Reagenzien.