zum Directory-modus

Alexander MarcetZoomA-Z

Biographie

Geboren
. 1770 in Schweiz
Gestorben
. 1822 in

Alexander Marcet war ein Meereschemiker, Physiker und vielseitiger Wissenschaftler. Er führte einige erste Messungen von verschiedenen Salzkonzentrationen des Meerwassers durch und er erfand auch eine Stichprobenflasche, mit der es möglich ist, Beispiele direkt aus den Meerestiefen zurückzugewinnen.

Marcets Frau erhielt internationale Anerkennung für ihre wissenschaftliche Schrift, namentlich "Unterhaltung über Chemie" (1806), ein Buch, über das gesagt wird, dass es einen jungen Michael Faraday (1791-1867) beeinflusste.

Chronologie

1770Geboren am . in Schweiz
Professor für Chemie an der Genfer Universität
1822Gestorben am . in