zum Directory-modus

Maltodextrin-BindungsproteinZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Abb.1
Das Maltodextrin-Bindungsprotein

Das Maltodextrin-Bindungsprotein ist ein im Periplasma von Prokaryonten, wie E. coli, vorkommender Zucker-Transporter für Maltooligosaccharide, wie Maltose, Maltotriose oder Maltotetrose. Das 40 kDa-Protein ist ein Teil des bakteriellen Zellhomöostase-Systems und es wirkt zusammen mit anderen cytoplasmatischen Membranproteinen in der so genannten Chemotaxis als so genannter Chemosensor.

Siehe auch: Chemotaxis , Homöostase , Periplasma

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Domänenbewegung bei Proteinen: Scher- und ScharnierbewegungenLevel 360 min.

BiochemieProteinbiosyntheseProteine

Die Domänenbewegung von Proteinen mit den beiden Hauptbewegungstypen, der Scher- und der Scharnierbewegung, werden an Beispielen erläutert.