zum Directory-modus

Fachgebiet - Allgemeine Chemie, Geochemie

Luft bezeichnet das die Erde umhüllende Gasgemisch (Atmosphäre), dessen Zusammensetzung die Grundlage des Lebens bildet. Wegen seines Gehalts an technisch wichtigen Gasen stellt die Luft eine bedeutende Rohstoffquelle dar.

Eine chemische Analyse der Luft wurde in den Grundzügen bereits Ende des 18. Jahrhunderts durch H. Cavendish vorgenommen, die eigentliche Entdeckung der Edelgase gelang u.a. W. Ramsay und J. W. Rayleigh in den Jahren 1894-98. Da der Feuchtigkeitsgehalt der Luft stark von der Temperatur abhängt (relative Luftfeuchtigkeit), wird die Zusammensetzung im Allgemeinen nach dem Trocknen angegeben:

Tab.1
Natürliche Zusammensetzung trockener Luft
Stickstoff, N2Sauerstoff, O2Argon, ArKohlendioxid, CO2
Volumen-%78,0820,950,9340,035
Gewichts-%75,5123,161,2860,046

Weitere Bestandteile (Anteil jeweils < 0,002%):

  • Edelgase (Neon, Ne; Helium, He; Krypton, Kr; Xenon, Xe)
  • Methan, CH4
  • Wasserstoff, H2
  • Distickstoffmonoxid, N2O
  • Kohlenmonoxid, CO
  • Ozon, O3
  • Schwefeloxide, SOx
  • Stickstoffoxide, NOx

Die Zerlegung der Luft in ihre Bestandteile erfolgt technisch durch Verflüssigung und anschließende fraktionierte Destillation der einzelnen Komponenten (Linde-Verfahren).

Zahlreiche organische und anorganische Substanzen sind luftempfindlich, d.h. sie unterliegen der Oxidation durch den in der Luft enthaltenen Sauerstoff (Autoxidation). Arbeiten mit diesen Verbindungen müssen daher unter Luftabschluss, z.B. unter Inertgasen wie Stickstoff oder Argon durchgeführt werden.

In der chemischen Zeichensprache lässt sich das Gasgemisch Luft näherungsweise durch die Kurzformel (O2 + 4 N2) beschreiben.

Neben der Verwendung von komprimierter Luft (Druckluft) haben vor allem die isolierten Komponenten Sauerstoff sowie Stickstoff und die Edelgase als Inertgase technische Bedeutung.

Siehe auch: Abluftreinigung , Generatorgas , Gas

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

StickstoffLevel 160 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über das Element Stickstoff einschließlich Eigenschaften, Reaktionsverhalten, Nachweis, Vorkommen, Gewinnung und Verwendung des Elements sowie ausgesuchter Verbindungen.

XenonLevel 120 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit beschreibt die allgemeinen Eigenschaften, die Verwendung und ausgewählte Verbindungen von Xenon.

HeliumLevel 120 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit beschreibt die allgemeinen Eigenschaften und Verwendung von Helium.

RadonLevel 110 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit beschreibt die allgemeinen Eigenschaften von Radon.

Neon, Argon, KryptonLevel 120 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit beschreibt die allgemeinen Eigenschaften und die Verwendung von Neon, Argon und Krypton.

EdelgaseLevel 120 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit beschreibt die allgemeinen Eigenschaften der Edelgase.

Messung der LuftfeuchtigkeitLevel 130 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden die wichtigsten Methoden zur Bestimmung der Luftfeuchtigkeit erläutert.