zum Directory-modus

Fachgebiet - Toxikologie

LD50 ist eine Abkürzung für Letale Dosis 50%. Die LD50 gibt Auskunft über die Giftigkeit eines Stoffes und bezeichnet die Dosis, bei der 50 % der Versuchstiere nach der Applikation sterben. Gebräuchliche Einheit der LD50 ist mg/kg KG (mg pro kg Körpergewicht). Angeben wird ferner die Tierart, mit der der Test durchgeführt wurde, sowie die Applikationsart der Testsubstanz, z.B. intravenös oder peroral.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Toxikodynamik - Grundlagen toxischer WirkungenLevel 160 min.

ChemieToxikologieToxin-Stoffwechsel

Diese Lerneinheit ist eine Einleitung in die Klassifikation von Schadstoffen. Die toxische Wirkung eines Fremdstoffes wird durch zahlreiche Faktoren bestimmt, von denen einige hier erläutert werden. Zum Abschluss dieser Lerneinheit werden die Grundlagen der Rezeptortheorie vorgestellt.

TiergifteLevel 360 min.

ChemieToxikologieToxine

Struktur und Wirkung der wichtigsten Tiergifte und ihrer Produzenten. Strukturelle und funktionelle Gemeinsamkeiten. Anwendungsmöglichkeiten in der Pharmazie und Medizin.

Natürliche ToxineLevel 260 min.

ChemieToxikologieToxine

Welche Arten von natürlichen Toxinen gibt es, welche Parameter sind wichtig bei der Beurteilung dieser Toxine?