zum Directory-modus

Lambert-Eaton-SyndromZoomA-Z

Fachgebiet - Medizin, Immunologie

Das Lambert-Eaton-Syndrom (oder LEMS für Lambert-Eaton-Myasthenie-Syndrom) ähnelt in seinen Auswirkungen der Myasthenia gravis und gehört ebenfalls zu den Autoimmunerkrankungen. Beim Lambert-Eaton-Syndrom werden Antikörper gegen spannungsabhängige Calcium-Kanäle im Bereich der präsynaptischen Membran gebildet,so dass die Reizübertragung vom Nerv auf den Muskel erheblich beeinträchtigt ist.

Siehe auch: Myasthenia gravis , Calcium-Kanal

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Rezeptorassoziierte KrankheitenLevel 250 min.

BiochemieMedizinische Chemie und BiochemiePathobiochemie

Eine Reihe von Krankheiten sind auf Defekte in Rezeptorgenen zurückzuführen. Einige dieser Erkrankungen werden in dieser Lerneinheit vorgestellt und die Ursache des Defektes erläutert.