zum Directory-modus

KugelsymmetrieZoomA-Z

Fachgebiet - Mathematik

Eigenschaft eines räumlichen Gebildes bei regelmäßiger kugelförmiger Anordnung von Elementen um einen zentralen Punkt oder Kern.

Beispiel: Elektronendichteverteilung im Wasserstoff-Atom (1s-Atomorbital).

Siehe auch: Atomorbital