zum Directory-modus

KomplementsystemZoomA-Z

Fachgebiet - Immunologie, Biochemie

Das Komplementsystem, auch kurz Komplement genannt, ist eine Gruppe von mindestens 30 immunrelevanten Plasmaproteinen. Als Teil der unspezifischen Immunantwort und der Antigen-Antikörper-Reaktionen ist es ihre Aufgabe, Fremdstoffe zu inaktivieren und als Ziel für Immunzellen zu markieren. Einige Proteine bilden Membranangriffskomplexe, die tödliche Löcher in Bakterienzellwände reißen.

Siehe auch: unspezifische Immunreaktion

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Autoimmunität - eine EinführungLevel 130 min.

BiochemieMedizinische Chemie und BiochemieImmunologie

Das Immunsystem ist ein sehr effektiver Schutz zur Abwehr von Krankheitserregern. Unter bestimmten Voraussetzungen kann es sich jedoch gegen den eigenen Organismus wenden. Oft entstehen daraus schwerwiegende Autoimmunkrankheiten wie die multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Diabetes Typ 1, Morbus Crohn oder die Zöliakie.