zum Directory-modus

Komplementäre BeugungsobjekteZoomA-Z

Fachgebiet - Physik, Optik

Nach dem Babinet’schen Theorem rufen komplementäre Beugungsobjekte im Strahlenverlauf die gleichen Beugungserscheinungen hervor.

Unter zwei komplementären Beugungsobjekten versteht man solche, die sich im Strahlengang zu einem geschlossenen Hindernis ergänzen, z.B. eine kreisrunde Öffnung und eine kreisrunde Scheibe selben Durchmessers.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Das Babinet'sche TheoremLevel 220 min.

PhysikOptikWellenoptik

In dieser Lerneinheit geht es darum, das Thema Interferenz von Licht zu vertiefen. Nachfolgend geht es speziell um das Babinet'sche Theorem.