zum Directory-modus

kinetische KettenlängeZoomA-Z

Fachgebiet - Makromolekulare Chemie

Die kinetische Kettenlänge ν einer radikalischen Polymerisation ist die mittlere Zahl der auf einen Startschritt folgenden Wachstumsschritte.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Kinetische KettenlängeLevel 210 min.

ChemieMakromolekulare ChemieReaktionsmechanismen

Die kinetische Kettenlänge wird definiert und ihre Abhängigkeit von den Konzentrationen der im Reaktionsgemisch vorhandenen Substanzen berechnet. Diskutiert wird außerdem, warum die kinetische Kettenlänge häufig nicht exakt mit der Zahl der Monomereinheiten im Polymer übereinstimmt.