zum Directory-modus

kinetische AnalyseZoomA-Z

Fachgebiet - Analytische Chemie, Reaktionskinetik

Die kinetische Analyse dient der Aufklärung von Reaktionsmechanismen (Reaktionsmechanismus) und der Bestimmung von kinetischen Parametern wie z.B. Reaktionsgeschwindigkeitskonstanten durch zeitabhängige Konzentrationsbestimmung der an der Reaktion beteiligten Reaktanden (z.B. durch spektroskopische Methoden).

Siehe auch: Reaktionskinetik

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Einführung in die Kinetik V (Kinetische Analyse und Experimente)Level 245 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Es werden eine Einführung in die Kinetische Analyse und Experimente zur Kinetik gegeben.

RG-Gesetze und experimentelle BefundeLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

In der Lerneinheit werden grundlegende Erkenntnisse zur Kinetik chemischer Reaktionen sowie über Reaktionsordnungen und Teilordnungen dargestellt.

Methoden der kinetischen AnalyseLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Diese Lerneinheit behandelt die grundsätzliche Vorgehensweise für die Messung der Zeitabhängigkeit der Konzentration und die Auswertung der Konzentration- und Zeitergebnisse.

Ethylamin-Zerfall - Beispiel einer kinetischen AnalyseLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

Diese Lerneinheit behandelt die kinetischen Untersuchung einer chemischen Reaktion. Als Beispiel wird der Zerfall von Ethylamin in der Gasphase betrachtet.

Experimentelle Methoden der kinetischen AnalyseLevel 130 min.

ChemiePhysikalische ChemieKinetik

In dieser Lerneinheit werden experimentelle Aspekte der kinetischen Analyse behandelt.