zum Directory-modus

KettenreaktionZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie, Organische Chemie, Makromolekulare Chemie

Kettenreaktionen sind Vorgänge, bei denen die zu ihrer Auslösung erforderlichen Teilchen immer wieder von neuem erzeugt werden und so wieder gleichartige Vorgänge auslösen können. Solche Vorgänge finden bei vielen chemischen Reaktionen wie z.B. Chlor-Knallgasreaktion, Verbrennungsvorgängen und Photoabbau durch OH-Radikale, Polymerisationen sowie als Kernreaktionen in Kernreaktoren statt.

Siehe auch: Radikal

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

WasserstoffLevel 145 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über das Element Wasserstoff einschließlich Eigenschaften, Reaktionsverhalten, Nachweis, Vorkommen, Gewinnung und Verwendung des Elements sowie ausgesuchter Verbindungen.

KettenreaktionLevel 130 min.

ChemieAllgemeine ChemieReaktionskinetik

Einführung in die Kettenreaktion.

Radikalische Addition und Substitution an AlkeneLevel 240 min.

ChemieOrganische ChemieRadikalchemie

Die Lerneinheit widmet sich der radikalischen Addition und Substitution an Alkene.

Radikalische KettenreaktionLevel 215 min.

ChemieOrganische ChemieRadikalchemie

Die Lerneinheit beschreibt kurz die Grundlagen der radikalischen Kettenreaktion.