zum Directory-modus

kartesische KomponentenZoomA-Z

Fachgebiet - Mathematik

Die kartesischen Komponenten (Koordinaten) eines Vektors sind seine Komponenten in einem kartesischen Koordinatensystem.

Sind ex, ey und ez die Einheitsvektoren eines kartesischen Koordinatensystems, lässt sich jeder Vektor r in 3 als Linearkombination

r=(xyz)=xex+yey+zez

darstellen. Die skalaren Werte x, y und z werden als Komponenten des Vektors bezeichnet.