zum Directory-modus

KönigswasserZoomA-Z

Fachgebiet - Anorganische Chemie

Eine Mischung aus einem Teil konzentrierter Salpetersäure und drei Teilen konzentrierter Salzsäure.

Im Königswasser liegt elementares (naszierendes) Chlor (Cl) vor, dessen stark oxidierende Wirkung bewirkt, dass sich nahezu alle Metalle (auch Gold, Silber und Platin) in Königswasser lösen.

HNO3+3HClNOCl+2Cl+2H2O

Die komplexierende Wirkung der Chlorid-Ionen und die oxidierende Wirkung des Nitrosylchlorids verstärken die Lösungswirkung. Bei der Einwirkung von Königswasser auf Gold bildet sich Tetrachlorogoldsäure.

Au+2Cl+HCl+NOClHAuCL4+NO

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

StickstoffLevel 160 min.

ChemieAnorganische ChemieChemie der Elemente

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über das Element Stickstoff einschließlich Eigenschaften, Reaktionsverhalten, Nachweis, Vorkommen, Gewinnung und Verwendung des Elements sowie ausgesuchter Verbindungen.