zum Directory-modus

JuvenilhormonZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Abb.1
Strukturformel des Juvenilhormons (+)-JH I

Das Juvenil- oder Jugendhormon JH I ((2E,6E,10R,11S)-10,11-Epoxy-7-ethyl-3,11-dimethyl-2,6-tridecatriensäure-methylester) ist ein nur bei Insekten vorkommendes Hormon, das in der Corpora allata gebildet wird. Es reguliert die Häutung der Insektenlarven und verzögert als Gegenspieler des Ecdysons die Metamorphose, also den Übergang der Larve in das Puppenstadium. Bei adulten Tieren sind Juvenilhormone an der Eizellproduktion beteiligt, sie können auch die Winterruhe auslösen.

Siehe auch: Ecdyson

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Hormone der InsektenLevel 230 min.

BiochemieSignal- und StofftransportHormone

Welche Hormone spielen bei der Entwicklung von Insekten eine Rolle? Eine kurze Einführung.